Rss

Telefon & Telekommunikation

Mobilität ist das Zauberwort unserer Zeit. Nie zuvor gab es so viele Möglichkeiten, jederzeit mit der gesamten Welt zu kommunizieren, ganz egal wo sich der oder die Betreffende gerade aufhält.
Um dies zu bewerkstelligen, kommt ein weiterer Begriff dazu, der in aller Munde ist. Multi-Kommunikation. Das Telefon ist nicht einfach nur ein Telefon und das Handy wird immer mehr zum umfassenden Multimedia-Center.

Das Handy ist kein Konkurrent des Telefons

Bei der extremen Vielseitigkeit der modernen Handys oder besser Smartphones stellt sich zeitweilig die Frage, wozu überhaupt noch Festnetzanschlüsse und herkömmliche Telefone benötigt werden?
Die Frage ist spätestens dann beantwortet, wenn auf dem Display des Smartphones der Schriftzug „kein Netz“ erscheint. Dann dient das Handy erstmal nur als Spielekonsole oder MP3-Player. Diese Problematik tritt bei einem Telefon mit Festnetzanschluss nicht auf. Der große Vorteil einer Kupfer- oder noch besser einer Glasfaserleitung ist ihre Stabilität und ihre Geschwindigkeit.
Ein gut ausgebautes Festnetz ist nach wie vor das Rückrad der Kommunikation in Deutschland und den anderen Industrieländern dieser Erde. Die sichere und schnelle Datenübertragung funktioniert nun mal über eine Festnetzverbindung am besten. Wobei das Wort Sicherheit eine große Rolle spielt. Damit haben die Funknetze der Mobilfunkbetreiber nach wie vor ihre liebe Not. Frei im Äther schwirrende Signale können relativ einfach abgefangen werden. Natürlich kann auch ein Festnetz angezapft werden, der Aufwand dazu ist aber ungleich größer und vor allem wesentlich gefährlicher, im strafrechtlichen Sinne natürlich.

Sicherheit hat höchste Priorotät bei Telefon und Handy

Das bedeutet nun keinesfalls, dass ein Mobilfunknetz völlig unsicher wäre. Die Betreiber geben sich wirklich Mühe, ihre Datenleitungen mit Verschlüsselungsprogrammen abzusichern und auch der User selbst hat die Möglichkeit, mit entsprechender Software für die eigene Sicherheit zu sorgen. Dabei sorgt die Masse zusätzlich für sicheres Surfen und Telefonieren. Über 60 Millionen Mobiltelefone sind in Deutschland im Betrieb. Um hier einen Lauschangriff zu starten, muss sehr gezielt vorgegangen werden. Da die wenigsten Menschen einem Geheimdienst oder Ähnlichem angehören, ist die Sorge abgehört zu werden, unbegründet.

Das höchste Wachstum bei Telefon und Handy

Telekommunikation nimmt in der heutigen Geschäftswelt einen sehr breiten Raum ein. Der Datenverkehr und die damit zusammenhängenden Bereiche wie der Betrieb von Servern weist mit großem Abstand das höchste jährliche Wachstum aller Wirtschaftsfelder aus. Das wird auch auf längere Sicht so bleiben, denn der Konkurrenz immer ein bisschen Voraus zu sein, bedeutet immer etwas schneller zu sein. Das bedeutet wiederum für die Hersteller von Kommunikationsanlagen wie auch für die Programmierer entsprechender Software eine ständige Optimierung ihrer Geräte und Programme.

Das Smartphone wie ebenso das Festnetz werden nicht nur ständige Begleiter im Beruf wie im Privatleben bleiben. Sie werden ihr Aufgabenfeld immer mehr erweitern. Falls Zweifel aufkommen sollten, dass noch mehr eigentlich gar nicht mehr geht, sollte ein Smartphone von heute mit einem Gerät vergleichen, das vor zehn Jahren aktuell war.